Deutsch-französiche Jugendbegegnung Tag 5

Der fünfte Tag der Jugendbegegnung ist geschafft. Nach der alltäglichen Morgenroutine fuhren wir ca. 1,5 Stunden mit dem Bus zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Struthof. Mit einer besonderen Aufgabe erkundeten wir das Europäische Zentrum der deportierten Widerstandskämpfer*innen. Das einzige Stammlager auf französischen Boden bestand von 1941 bis 1944. Insgesamt wurden ca. 22.000 Inhaftierte ermordet, viele weitere gedemütigt, entwürdigt, misshandelt und gefoltert.

Nach dem Abendessen werteten wir den Besuch gemeinsam aus, indem die aufgekommenen Fragen und entworfenen Skizzen der Jugendlichen vorgestellt, besprochen und anschließend in Kunsterwerke verwandelt wurden.

Ein ereignisreicher und emotionaler Tag geht zu Ende.

Morgen wartet Strasbourg auf uns!