Deutsch-französischer Austausch, Tag 7

Heute war er nun angebrochen, der letzte gemeinsame Morgen. Ein letztes Frühstück, ein paar Stullenpakete für unsere Gäste, die Zimmer räumen und schon stand er da, der Bus nach KW.

Dort angekommen hieß es Abschied nehmen von unseren Gästen, noch schnell Nummern und socialmedia Kontakte austauschen und dem abfahrenden Bus ein paar Herzen hinterher werfen oder ersatzweise empfangen. Unsere Gäste wurden im Anschluss auf Grund der Bauarbeiten auf der Bahntrasse zum BER gebracht, von wo sie via Berlin-Hauptbahnhof nun die lange Heimfahrt nach Nancy antreten. Schön war es und wir freuen uns schon jetzt auf ein mögliches Wiedersehen im Jahr 2023. Dann wieder in Frankreich.