Held oder Feigling in Zeesen, Teil 2

Heute war ich wieder in der Grundschule Zeesen zum zweiten Modul von „Held oder Feigling“. Und auch, wenn im zweiten Durchgang die Technik versagte, waren es zwei wirklich interessante und sehr praktisch aufbereitete Doppelstunden. Die Jugendlichen der beiden sechsten Klassen konnten viel erfahren, wie man verbal und nonverbal (durch Ausdruck und Körpersprache) brenzlige Situationen lösen kann. Hoffen wir mal, dass die eine oder andere Methode bei ihnen hängen geblieben ist und im Alltag Anwendung findet. Vom „4-Ohren-Modell“ dürften sie jedenfalls das erste Mal in ihrem Leben gehört haben.