Pippilotta goes art – Graffiti-Workshop nur für Mädchen

Am Mittwoch, den 30.09. und am Donnerstag, den 01.10.2020 finden im Rahmen des Mädchenprojektes „Pippilotta“ zwei Workshoptage statt, in denen sich Mädchen und junge Frauen im legalen Rahmen im Gestalten einer Leinwand oder aber auch an den Graffitiwänden des Staddi / JFZ Weinert probieren können. An diesen Tagen wird der Jugendclub in der Erich-Weinert-Str.9c, 15711 KWh (hinter der Turnhalle der Gesamtschule KW) nur für Besucherinnen geöffnet haben. Begleitet wird das Angebot durch die Jugendsozialarbeiterinnen des Stadtjugendrings. Die Teilnehmerinnengebühr hierfür beträgt 5,00€ und muss an den Projekttagen mitgebracht werden. Da auf Grund der aktuellen Covid19 – Verordnungen nur eine beschränkte Teilnehmerinnenzahl möglich ist, ist eine Vorabanmeldung unerlässlich und Voraussetzung für eine Teilnahme am Angebot.

Die notwendigen Anmeldezettel findet ihr hier: Pippilotta-goes-art-Eltern

Eine Anmeldung kann über die Sozialarbeit an Schule (Bea und Moni: staatliche Gesamtschule KW; Franne: Friedrich Wilhelm Gymnasium) die mobilen Jugendsozialarbeiterinnen Jen und Jule oder direkt über:

christian@sjr-kw.de (0176/23970418) erfolgen.

Achtung Farbe! Bitte an geeignete Kleidung denken, die dreckig werden kann und darf.