Tag Archive for mjakwh

Pippilotta goes art – Graffiti-Workshop nur für Mädchen

Am Mittwoch, den 30.09. und am Donnerstag, den 01.10.2020 finden im Rahmen des Mädchenprojektes „Pippilotta“ zwei Workshoptage statt, in denen sich Mädchen und junge Frauen im legalen Rahmen im Gestalten einer Leinwand oder aber auch an den Graffitiwänden des Staddi / JFZ Weinert probieren können. An diesen Tagen wird der Jugendclub in der Erich-Weinert-Str.9c, 15711 KWh (hinter der Turnhalle der Gesamtschule KW) nur für Besucherinnen geöffnet haben. Begleitet wird das Angebot durch die Jugendsozialarbeiterinnen des Stadtjugendrings. Die Teilnehmerinnengebühr hierfür beträgt 5,00€ und muss an den Projekttagen mitgebracht werden. Da auf Grund der aktuellen Covid19 – Verordnungen nur eine beschränkte Teilnehmerinnenzahl möglich ist, ist eine Vorabanmeldung unerlässlich und Voraussetzung für eine Teilnahme am Angebot.

Die notwendigen Anmeldezettel findet ihr hier: Pippilotta-goes-art-Eltern

Eine Anmeldung kann über die Sozialarbeit an Schule (Bea und Moni: staatliche Gesamtschule KW; Franne: Friedrich Wilhelm Gymnasium) die mobilen Jugendsozialarbeiterinnen Jen und Jule oder direkt über:

christian@sjr-kw.de (0176/23970418) erfolgen.

Achtung Farbe! Bitte an geeignete Kleidung denken, die dreckig werden kann und darf.

Ein schöner Tag im Jugendclub in Senzig

Heute war einiges los in Senzig. Neben viel Spielespaß hat die Koch AG der 5. Klasse eine – zugegebenermaßen nicht ganz so ansehnliche – aber suuuperleckere Lasagne und zum Nachtisch selbstgebackene Muffins gezaubert. Wir alle haben heute viel dazugelernt und perfektionieren unsere Kochkünste immer weiter. Beim nächsten Mal gibt es Kartoffelsuppe und Erdbeerjoghurt, natürlich alles selbstgemacht 🙂 Read more →

EuropaAktionstag

In der Europaschule J.G. Herder fand heut der traditionelle Europaaktionstag statt. Zur Eröffnung der Veranstaltung wurden von Schülervertretern*innen aller Klassen Tauben, als Zeichen für ein friedliches Zusammensein, fliegen gelassen. An diversen Stationen konnten danach Wissen über Europa, Sportlichkeit, die eigenen Sinne und Fingerfertigkeit getestet werden. Bei einem schönen Programm in der Turnhalle fand der Tag einen gelungenen Abschluss.

Clubtag im CluNie

Nach dem erfolgreichen Clubtag in Senzig fand gestern der zweite Teil im CluNie in Niederlehme statt. Auch hier hatten die Kids viel Spaß: beim Singen und Tanzen an der Wii, beim Billard, besonders bei der von den Kids organisierten und durchgeführten Schnipseljagd rund um den Niederlehmer Luch. Außerdem buken wir selber Cookies und Pizza. Leider hatten wir etwas technische Schwierigkeiten beim Filmabend, stattdessen war dann eben spontan Disco angesagt. Gut, dass Andi (KSB) und ich bereits am Nachmittag gestyled wurden 😉 Irgendwann fielen dann aber doch allen die Augen zu und ein ereignisreicher Tag fand sein Ende. Der heutige Morgen begann recht früh, aber dafür wurden wir von Annelie mit Crepes zum Frühstück verwöhnt.

Ich wünsche euch schöne Ostern und tolle Ferien , ich bin ab 9. April wieder für euch da!