Schulsozialarbeit

Wochenplan Sozialarbeit an der Gesamtschule (35.KW)

Der Schulalltag hat uns alle wieder voll im Griff:

Samstag: Ausbildungsmesse KWh

Montag: Klassenrat

Dienstag: Wahl-O-Mat zum Aufkleben für Jahrgang 10

Mittwoch: AG Familien im Neubaugebiet

Donnerstag: Vorbereitung „Klasse werden, Klasse sein“

Freitag: Vorbereitung „Klasse werden, Klasse sein“

Ansonsten gilt: Wenn die Couch da steht, sind wir auch da. Einfach klopfen und reinkommen oder eventuell Platz nehmen und warten 🙂

Wochenplan Sozialarbeit an der Gesamtschule (33.KW)

Oder klopft halt an 🙂

Montag und Dienstag gehen wir nochmal am Abend in die Elternversammlungen der 7.Klassen.

Donnerstag sind wir in der AG Sozialarbeit an Schule, also ab 12:30 Uhr nicht mehr da.

Den Klassenrat führen wir auch schon fleißig ein.

Ansonsten planen wir eifrig, räumen immer noch aus und und und

Natürlich sind wir vor allem für euch da!

Nächste Woche stellen wir euch auch noch unsere Praktikantin Louisa vor.

Kennlernwoche der neuen 7. Klassen

Eine erlebnisreiche erste Schulwoche ist für die neuen 7. Klassen an der neuen Gesamtschule Königs Wusterhausen zu Ende gegangen. In dieser Woche ging es darum, sich gegenseitig kennenzulernen und erstes Vertrauen zueinander aufzubauen. Die Sozialarbeiter*innen haben dies spielerisch und mit erlebnispädagogischen Elementen erfolgreich durchgeführt. Als Abschluss haben wir am Donnerstag einen gemeinsamen Grillabend organisiert. Bei Waffeln, Fotobox und Gegrilltem konnte… Read more →

Wochenplan Sozialarbeit an der Gesamtschule (32.KW)

Da sind wir wieder! Mit mehr oder weniger passenden Glückskekssprüchen ausgestattet geht’s nächste Woche ins neue Schuljahr an der neuen Gesamtschule!

Wir haben inzwischen fast alle Kisten ausgepackt und uns eingerichtet. Ihr könnt uns im „neuen“ Gebäudeteil antreffen (Raum 226ff), aber natürlich sind wir auch im gesamten Haus unterwegs zu unseren üblichen Zeiten.

Nächste Woche gibt’s erstmal die Kennenlernwoche für den Jahrgang 7 (Dienstag und Mittwoch) und am Donnerstag laden wir zusätzlich die neuen Eltern mit ihren Kids zum Grillen ein.

Alle anderen Neuerungen geben wir nach und nach bekannt. Die meisten Projekte bleiben bestehen, aber es kommen auch neue hinzu. Wird toll!

Grenzen.los 2019 Tag 4

Den letzten Tag verbrachten wir auf dem Rad. Eine Runde um den Altmühlsee mit kleinen Abstechern, zum Beispiel in die Gemeinde Gern oder zu einem Eisstopp. Außerdem haben wir die Vogelinsel mit dem Aussichtsturm erkundet.

Leider verkürzte der Regen unsere Tour, so dass wir früher als geplant zurück waren. Heute noch Auswertung und Packen.

Grenzen.los 2019 Tag 3

Den heutigen Tag verbrachten wir im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Hier hatte jede einen Audioguide und konnte so individuell durch die Ausstellung gehen. Fragen, die am Abend vorher aufgekommen waren, konnten so vielleicht geklärt werden. Die Ausstellung bezieht sich natürlich nicht ausschließlich auf das Gelände und Nürnbergs Rolle während des Nationalsozialismus, sondern gibt außerdem einen guten Gesamtüberblick. Es wurde deutlich, wie die Propaganda dieser Zeit wirkte und welcher Größenwahn hinter dem Bau allein stand. Es gibt viele Zeitzeugeninterviews, Ausschnitte aus den Prozessen und und und… Kaum zu fassen an einem Tag.

Jetzt werden wir noch bei Stockbrot und Marshmallows den Besuch auswerten.

Grenzen.los 2019 Tag 2

Der heutige Tag stand im Zeichen des Wassersports: der Brombacher See wollte erkundet werden. Leider gab es kein Boot, das uns alle 9 1/2 aufnehmen konnte (wie noch 2017 auf der Werra). Stattdessen saßen wir letztlich in einem Kajak und zwei Kanus und schipperten über den See. Es gab nach der Rast auch viele schlappe Arme und bei Gegenwind nicht nur fröhliche Gesichter, aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Den Nachmittag verbrachten wir im Nachbarort Gunzenhausen, bevor es zurück in die Unterkunft ging. Am Abend haben wir uns inhaltlich auf die morgige Exkursion nach Nürnberg vorbereitet. Demnächst geht’s ins Bett.

Grenzen.los 2019 Tag 1

Heute Morgen um 10 Uhr starteten wir zu 9 1/2 zu unserer Projektfahrt nach Bayern. Unzählige Baustellen und knapp sechs Stunden später konnten wir unser knuffiges Domizil beziehen. Der Wochen- und Essensplan wurde ausgehandelt, Zimmer verteilt, Regeln besprochen und einkaufen waren wir auch noch. Traditionell gab es mal wieder dreierlei Nudeln. Nach dem Aufräumen ist jetzt Freizeit angesagt.

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule

Ab Mittwoch sind Sommerferien! Ausschlafen, lange wach bleiben, Sonne genießen, Freunde treffen und und und… wir freuen uns drauf!

Montag stehen noch ein paar organisatorische Termine an, außerdem die Zeugnisverleihung an der HerderOS.

Dienstag haben wir ebenfalls noch Gespräche, bevor die Schulübernachtung an der HerderOS noch ansteht.

Mittwoch gibts dann endlich Zeugnisse und dann heißt es: School’s out!

Die Party dazu entsprechend im JFZ Weinert. Schon ab 10:30 Uhr! Hin da und Spaß haben.

Moni und Bea

Spieleturnier an der zukünftigen Gesamtschule

Heute fand das erste Spieleturnier mit Klassen der Bredow und Herder statt. Es gab Turniere im Streetsoccer, Tischtennis, einen Niedrigseilgarten und Wikingerschach. Es haben insgesamt 6 Klassen aus beiden Schulen teilgenommen. Die Jugendlichen konnten sich im sportlichen Wettbewerb miteinander messen und dadurch besser kennenlernen. Der 1.Platz ging an die 8d der Herder, die einen Ausflug ins Kino mit uns gewonnen… Read more →

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (24.KW)

Wir packen… nicht nur für unser Mädchencamp oder die Projektfahrt Grenzen.Los sondern auch unsere Sachen. In den Sommerferien werden beide Oberschulen aufgelöst und am Standort der HerderOS eine neue Gesamtschule gegründet. Wir haben dann ein neues, gemeinsames Büro. Beziehungsweise gar drei. Wird toll, wir freuen uns drauf!

Nächste Woche steht dennoch ein bisschen mehr auf dem Plan: Reden für Abschlussfeiern wollen gemeinsam mit euch geschrieben werden, unsere neue Praktikantin stellt sich vor und vor allem starten wir am Mittwoch das erste Sport-Spaß-Turnier der neuen Schule. Insgesamt sechs Klassen beider Schulen werden sich sportlich messen und einen tollen Tag gemeinsam verbringen!

Am Freitag bekommt der letzte Abschlussjahrgang der BredowOS dann die Zeugnisse!

Viel zu tun, aber wird super!

Das MädchenCamp 2019

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf eine tolle, erlebnisreiche Fahrt – und zwar ganz nach dem Motto „girls only“ 🙂

Drei Tage campen wir auf dem Gelände des Jugendclubs „Haus am See“ in Erkner. Nebst der obligatorischen Badeeinheiten erwartet euch einiges: Wir werden uns im Standup Paddling versuchen, abends gemütlich bei Lagerfeuer zusammensitzen, wir grillen, wir chillen, uvm.

Meldet euch jetzt an – wir freuen uns auf ein tolles MädchenCamp 2019!

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (22.KW)

Eine kurze Woche mit Zeit und Wetter für Eis wartet auf uns!

Montag findet das Streersoccerturnier auf dem Fontaneplatz statt. Wir schauen mal vorbei.

Die Prüfungen für Jahrgang 10 sind mittlerweile durch und auch für alle anderen heißt es langsam:“Endspurt!“

Wir fangen langsam mit Packen, Sortieren und Entrümpeln an, der Umzug steht ja auch noch an und will vorbereitet werden.

Wir sind dennoch für euch da: spätestens ab 8:30 Uhr und bis mindestens 14:00 Uhr!

Wochenplan Sozialarbeit in Oberschule (21.KW)

Regen, Sonne, Regen, Sonne… alles durcheinander.

An der BredowOS ist Klassenfahrtswoche, entsprechend Zeit haben wir für die weitere Planung der Projekte.

Bea geht Mittwoch mit den 10. ins Capitol, Donnerstag ist sie nur am Vormittag in der Schule. Freitag steht der letzte Ausflug mit den Streitschlichtern an.

Habt eine schöne Woche.

Ps.: es gibt noch ein paar wenige freie Plätze für Grenzen.los

Tote Mädchen lügen nicht: Mobbing zerfrisst

Hier mal eins der vielen Projektergebnisse, das sich mit einem großen Thema des Buches auseinandersetzt.

Die Bücher haben die Jugendlichen heute abgegeben und die ersten Projekte wurden vorgestellt. Nächsten Freitag kommen dann die letzten dran.

Das Projekt kam gut an, ich werde gemeinsam mit den entsprechenden Lehrkräften schauen, wie wir das noch verbessern können.

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (20.KW)

Morgen ist ab 14 Uhr das Fontaneplatzfest, wo ihr uns auch finden werdet. U.a. mit der Frage:“Wer hat’s gesagt? Fontane oder Sido“

Montag bauen wir am Nachmittag den Aidsparcour auf, den wir Dienstag und Mittwoch mit Jahrgang 8 durchführen.

Donnerstag fahren wir am Nachmittag zur AG Sozialarbeit an Schule und Freitag führen wir an der BredowOS die u18 Wahl durch.

Eine volle und spannende Woche also!

Bis morgen sagen Moni und Bea

Ps.: noch gibt es freie Plätze für Grenzen.Los

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (19.KW)

Montag stehen an beiden Schulen Lehrerkonferenzen an, außerdem noch Treffen mit den Schülersprechern Jahrgang 10.

Dienstag bereiten wir die Feste der Woche vor.

Am Mittwoch und Donnerstag finden dann die Aktivitäten rund um den Europatag an der HerderOS statt.

Moni nimmt Freitag an „Komm auf Tour“ teil. Bea ist gespannt auf die Präsentationen zu „Tote Mädchen lügen nicht“.

Samstag trefft ihr uns dann auf dem Fontaneplatzfest.

Wir sehen uns! Wenn ihr Fragen zu unserer Projektfahrt Grenzen.Los habt oder noch Ideen für unser Mädchencamp, sprecht uns an!

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (15.KW)

Nächste Woche sind schon wieder Ferien?! Verrückt.

Montag führt Moni den Klassenrat in Jahrgang 7 ein und ist Freitag mit einer zehnten Klasse bei Wohnopoly.

Bea hat Freitag die vorletzte Projektstunde zu „Tote Mädchen lügen nicht“, nach den Ferien kommen die Präsentationen.

In den Ferien haben wir die Übernachtung mit euch in Senzig auf dem Plan. Wir freuen uns schon sehr drauf! Anmeldungen könnt ihr jeweils bei uns beiden abgeben.

Habt ein schönes Wochenende!

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (14.KW)

Das kam u.a. bei unserem Planungstreffen raus! Meldet euch bei uns, Muttizettel sind vorhanden.

Am Montag Vormittag sind wir zunächst zu einem internen Workshop außer Haus und nehmen am Nachmittag an der Fachkonferenz für LER teil, um Projekte mit Schule abzustimmen.

Den Rest der Woche sind wir bisher frei von Terminen, so dass wir voll und ganz für euch da sind! Kommt vorbei.

Bea nimmt Samstag noch an einer Fachtagung teil, auf der das Projekt rund um „Tote Mädchen lügen nicht“ vorzustellen.

Die ganze Woche sind zudem Umweltaktionen geplant, wir melden uns dazu nochmal gesondert.

Habt ein schönes Wochenende!

Bea und Moni

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (13.KW)

Frühlingszeit=Planungszeit!

Montag sitzen wir zum Pippilotta-Projekt zusammen, Dienstag schauen wir uns mit der Social Media AG mal unsere gesamte Technik an und probieren rum.

Donnerstag unterstützt Moni bei „Held oder Feigling“ und Freitag sind wir zu einem Gespräch mit verschiedenen Jugendhilfeträgern am Vormittag außer Haus.

Viel zu tun, aber auch genug Zeit für euch!

Moni und Bea

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (12.KW)

Nächste Woche nutzen wir die Zeit für mehr Humor und Freude. Wir haben bisher nämlich kaum Termine im Kalender, so dass wir voll und ganz für euch da sind. Wie immer mindestens zwischen 8:30 Uhr und 14 Uhr. Sollten wir nicht in unseren Räumen anzutreffen sein, meldet euch ruhig auf allen anderen Kanälen bei uns.

Habt ein schönes Wochenende,

Moni und Bea

Tote Mädchen lügen nicht: Projekttag (SaS)

Den heutigen Tag haben wir genutzt, um die Projekte zumindest anzufangen. Entstanden sind bisher ein Podcast, zwei Stop Motion Filme, eine Fotostory, zwei Comics und drei Filme. Die Technik wurde jeweils bereitgestellt, die Story haben sich die Gruppen selbst überlegt und umgesetzt.

Die Projekte werden jetzt noch bearbeitet und am 3.Mai in der Klasse präsentiert. Einzelne Projekte werden wir bestimmt auch veröffentlichen. Die bisherigen Ergebnisse können sich sehen lassen!

Außerdem werden wir nochmal auf einzelne Thematiken des Buchs eingehen.

Gewalt versus Empathie

Das Thema Gewalt war Inhalt eines ganztägigen Workshops, den wir beide gehalten haben.

Es ging zunächst um die Wahrnehmung von Gewalt, anschließend wurde deutlich gemacht, dass jede*r bereits von Gewalt betroffen war beziehungsweise Gewalt ausgeübt hat. Eine gemeinsame Begriffsfindung war gar nicht so einfach: An Hand des Gewaltbarometers konnten die Jugendlichen so zum Beispiel erkennen, dass jeder eine individuelle Vorstellung von Gewalt hat.

Im nächsten Schritt ging es um die Akzeptanz von Gewalt, bevor wir uns vorerst abschließend nochmal mit verschiedenen Formen befasst haben: verbal, körperlich, seelisch, Vandalismus usw.

Wir werden gemeinsam beraten, was wir aus diesem Tag mitnehmen können und wie wir auf einzelne Punkte konkret eingehen können.

Es war ein intensiver und interessanter Tag!

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (10.KW)

So sehen wir nach nächster Woche aus, bei den vielen Terminen 😉

Montag: Vorbereitung Soziales Kompetenztraining (Bredow), Lehrerkonferenz (beide)

Dienstag: Klassenrat

Mittwoch: Gewaltprävention im Lernprojekt (beide)

Donnerstag: Projekt Suchtprävention

Freitag: Tote Mädchen lügen nicht

Habt ein schönes Wochenende!

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (9.KW)

… lasst uns also verantwortungsvoll mit ihr und miteinander umgehen.

Am Montag führen wir in einer 7. Klasse den Klassenrat ein.

Dienstag sind wir mit zwei siebten Klassen der beiden Oberschulen beim Eislaufen: Kennenlernen und gemeinsame Erlebnisse stehen auf dem Plan. #howwemeeteachother

Donnerstag sind wir am Nachmittag zur AG Sozialarbeit an Schule und ansonsten für euch wie üblich erreichbar!

Wir sind auch eifrig in den Planungen für weitere Projekte mit und für euch!

Moni und Bea

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (8.KW)

Die Sonne lädt zum Luftgitarre spielen ein!

Montag ist Lehrerkonferenz an der HerderOS, Dienstag treffen sich die Streitschlichter*innen zur Auswertung und Planung. Freitag steht dann der Workshop zu Tote Mädchen lügen nicht wieder auf dem Plan.

Ansonsten sind wir regulär für euch in den Schulen erreichbar. Kommt vorbei!

Streitschlichter*innen 2019 Tag 2&3

Es ging heute hoch hinaus! Stärkung des Teams, eigene Grenzen austesten, Vertrauen schaffen, Frustrationstoleranz und und und gehören ebenso zur Ausbildung wie die theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen zur Streitschlichtung.

Lagerfeuer, Waldwanderung, Kommunikationsspiele, kleine Hausaufgaben(!) und noch einiges mehr standen zusätzlich auf dem Plan. Inzwischen sind wir recht platt, aber zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen.

Streitschlichter*innen 2019

Gestern hat die Aus- und Weiterbildung unserer Streitschlichter*innen begonnen. Zunächst haben wir das Gelände erkundet und uns anschließend mittels einiger Übungen und Spiele besser kennengelernt. Teamarbeit und Kommunikation sind die Zauberwörter!

Am Abend war noch Auspowern in der Sporthalle angesagt. Heute wird es dann theoretisch, denn die Grundlagen der Streitschlichtung stehen auf dem Plan.

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (KW 4)

Morgen findet der Tag der offenen Tür der zukünftigen Gesamtschule am Standort der HerderOS statt. Ab 9:30 Uhr öffnen wir auch unsere Türen und zeigen allen Interessierten unsere Angebote.

Am Montag und Dienstag wird nochmal geprobt für den Tag des Erinnerns am Mittwoch. Dienstag und Mittwoch fährt Moni mit jeweils einer Klasse ins BIZ.

Donnerstag und Freitag läuft dann wieder alles „normal“. Das heißt, wir sind zu unseren Sprechzeiten für euch da!

Habt ein schönes Wochenende und tankt ein wenig Kraft für den Endspurt zum Halbjahr!

SaS: Tote Mädchen lügen nicht

Nachdem letzte Woche die Projektstunde leider entfiel, waren diese Woche zwei Stunden eingeplant. In der ersten wurde nochmal konkret an einem Thema des Buches gearbeitet: Nähe und Distanz, sowohl individuell als auch gesellschaftlich. Zur Veranschaulichung der unterschiedlichen Wahrnehmungen wurde die Abfrage gemacht. Über den Körper erfährt der Mensch sowohl Nähe als auch Distanz und bringt sie jeweils auch zum Ausdruck. Auch außerhalb der Projektklasse wird das Schaubild diskutiert, die Empfindungen sind auch in jüngeren Jahrgängen sehr unterschiedlich.

In der zweiten Stunde ging es um die konkrete Planung des Projekts. Aufgabe ist es, in Kleingruppen ein Kernthema des Buches umzusetzen. Zum Beispiel als Hörspiel, Film oder Fotostory. Hier wurde heute wild überlegt, diskutiert und geplant. Die ersten Ideen stehen und können nach dem Praktikum angegangen werden.

Wochenplan Sozialarbeit an Oberschule (3.KW)

Nächste Woche sind vor allem Proben rund um den Tag des Erinnerns angesagt. Aber auch Vorbereitungen für den ersten Tag der offenen Tür der dann ab 19/20 Gesamtschule. Dieser findet am 19. Januar statt. Wir werden auch da sein und unsere Arbeit vorstellen. Kommt also gern vorbei!

Wir sind ansonsten wie immer für euch in unseren Büros, per Handy usw erreichbar!

Bis dahin zählen wir Winter-Schmetterlinge und wünschen euch ein schönes Wochenende!

Moni und Bea

Schulsozialarbeit KWh OS verabschiedet sich von 2018

Ein spannendes und anstrengendes Jahr liegt hinter uns. Bevor wir uns völlig verabschieden, wollen wir nochmal zurückblicken und freuen uns immer noch über unsere gelungenen Projekte (vor allem Grenzen(los), Pippilotta und Geschichte neu verstehen sowie viele kleinere)! Unzählige Gespräche haben wir geführt, an zahllosen Sitzungen bzw. Besprechungen teilgenommen und auf vielen Festen sowie Veranstaltungen im Sozialraum mitgewirkt.

Wir bedanken uns bei allen Jugendlichen, Kolleg*innen und Erziehungsberechtigten für das Jahr.

Wir wünschen uns und euch tolle Feiertage und tanken jetzt im Kreis unserer Lieben Kraft und Energie für 2019!

Moni und Bea

Wochenplan Schulsozialarbeit OS (51.KW)

Auf in die letzte Schulwoche🎅👼

Am Montag finden am Vormittag die ersten Proben zum Tag des Erinnerns statt. Am Nachmittag findet unsere Schokoladenfabrik mit den Pippilottas statt (ab etwa 15 Uhr in der BredowOS)!

Dienstag wird das Projekt „Klasse werden, Klasse sein“ nachbereitet.

Mittwoch sind die Streitschlichter zu ihrem letzten Ausflug 2018 unterwegs.

Am Donnerstag wird es sportlich an der BredowOS: Bowling am Vormittag und Eisstockschießen am Nachmittag.

Freitag sind wir dann bereits mit unseren eigenen Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt😊

Pippilottas on Ice

Endlich wieder Eislaufen!

Fast schon eine kleine Tradition, dass es uns kurz vor Weihnachten ins Eisstadion nach Neukölln verschlägt. Wir hatten wieder viel Spaß auf dem Eis und unterwegs. Da schmeckt der warme Kakao gleich nochmal so gut nach ein paar Runden.

Wir kommen wieder! Nächste Woche Montag wird nochmal die Schokoladenfabrik geöffnet. Kommt vorbei, wird lecker.

SaS: Tote Mädchen lügen nicht

Aktuell beschäftigt sich eine 10. Klasse der HerderOS mit dem Jugendbuchklassiker von Jay Asher. Allerdings wollen wir nicht nur einfach das Buch lesen und besprechen (denn dann wäre das ja einfach „nur“ Deutsch-Unterricht), sondern den großen Themenkomplex bearbeiten.

Heute ging es um die erste Seite der ersten Kassette und damit um „Gerüchte“. Zu Beginn haben wir dazu ein „Stille Post“ – Spiel durchgeführt und uns anschließend die Lithografie von Paul Weber angeschaut. Danach wurde an den Aufgaben gearbeitet und erste Projektideen beziehungsweise Umsetzungen diskutiert.

Das Projekt wird die Klasse bis in den Mai begleiten.

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (50.KW)

Nächste Woche sind wir lediglich am Mittwoch in den Schulen anzutreffen. Dafür fahren wir mit euch am Nachmittag Eislaufen!

Montag und Dienstag sind wir zur Klausur. Donnerstag und Freitag ist Moni mit einer Klasse in Blossin, Bea ist zur Vernetzungstagung in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück.

Habt einen schönen zweiten Advent!

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (49.KW)

Morgen ist Welt-AIDS-Tag! Nehmt euch Informationen mit, auch zu anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

Die nächste Woche stehen vor allem die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Donnerstag an! Kommt vorbei.

Ansonsten werden die neuen Streitschlichter ausgewählt und mit den „alten“ planen wir den Jahresabschluss.

Pippilotta – Kino

Ein toller Kinobesuch liegt hinter uns. Die Pippilottas tauchten heute zum späten Nachmittag in die zauberhafte Welt von „Der Nussknacker und die vier Reiche“ ein.

Am Mittwoch, den 12.12., geht’s dann mit dem Pippilotta-Projekt weiter: Schlittschuhlaufen in Berlin.

Anmeldungen sind bei Bea, Moni und Jen möglich.

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (48.KW)

Elefanten sind wundertoll!

Montag ist Bea nicht im Haus, aber telefonisch erreichbar.

Dienstag steht an der BredowOS das Suchtpräventionsprojekt „be smart, don’t start“ an, an der HerderOS findet die Schülersprecherkonferenz statt. Am Nachmittag geht’s mit den Pippilottas ins Kino (A10 Wildau, Treff 16:15 Uhr am Kino TN-Beitrag: 3€)! Meldet euch noch bei Jen, Moni und Bea an.

Donnerstag geht Bea mit zwei Klassen ins Capitol. Es sind Filmernst-Wochen! Moni fährt derweil zur AG Sozialarbeit an Schule.

Freitag führt Moni wieder den Klassenrat in Jahrgang 7 durch und bei einer 10.Klasse der HerderOS startet ein spezielles Projekt. Wir werden berichten.

Am Samstag ist dann in allen Ortsteilen Weihnachtsmarkt♡

Habt bis dahin schöne Tage!

Moni und Bea

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (47.KW)

Übernächste Woche startet unser Pippilotta-Projekt wieder – hilft super gegen Stress! Anmeldungen bekommt ihr bei Moni, Bea und Jen.

Nächste Woche sind wir wie gewohnt mindestens von 08:30 – 14:30 Uhr für euch da.

Moni führt im Jahrgang 7 den Klassenrat durch, Bea begleitet eine 10. Klasse bei einem Gespräch zum Thema „Sucht“.

Wir haben bisher keine Termine außer Haus und planen nebenbei noch unsere Projektfahrt „Grenzen(los) 2019“.

Habt ein schönes Wochenende!

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (46.KW)

Wir lassen uns vom Wetter nicht die Laune vermiesen!

Nächste Woche stehen an der HerderOS die Bewerbertage an, dafür muss noch einiges vorbereitet werden.

Die Einführung für eine Projektwoche in Blossin zum Thema Berufsorientierung wird in JG 9 an der BredowOS am Dienstag durchgeführt.

Ansonsten sind wir in den Planungen für unser Pippilotta-Projekt. Haltet entsprechend die Augen offen!

Habt ein schönes Wochenende,

Moni und Bea.

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (45.KW)

Wir hoffen, ihr hattet schöne Ferien und habt genug Kraft für die Zeit bis Weihnachten tanken können.

Montag ist Bea noch nicht zurück, Moni nimmt an der Lehrerkonferenz der BredowOS teil.

Dienstag findet an der HerderOS die Vorbereitung für die Projektfahrt „Klasse werden, Klasse sein“ in Jahrgang 7 statt. Am Abend gibt es dazu auch eine Elternversammlung.

Monis Praktikantin hat außerdem noch ihren praktischen Leistungsnachweis, wir drücken die Daumen!

Am Mittwoch findet ab Mittag die Dienstberatung des SJR statt, so dass wir dann nicht mehr in den Schulen anzutreffen sind.

Am Donnerstag und Freitag sind wir dann voll und ganz für euch da und freuen uns auf euch!

Genießt den letzten Ferientag.

Moni und Bea

Herbstferien für die Schulsozialarbeit KWh

In den nächsten 14 Tagen sind Herbstferien und auch wir sind vom 22.10. – 26.10. im Urlaub. Vom 28.10. bis 5.11. ist Bea in Israel zu Zeitzeugengesprächen. Bea wird bestimmt berichten. Moni macht am 30.10. und am 1.11. beim Ferienprogramm mit. Am 30.10. geht’s ins Kino zum Film „das schönste Mädchen der Welt“. Anmeldungen sind noch möglich.

Genießt die Herbstferien, liebe Grüße Moni & Bea

Kino 2

 

Wochenplan Schulsozialarbeit KWh (42.KW)

Die Herbstferien sind fast ran, whoop whoop!

Nächste Woche stehen an der BredowOS die Bewerbertage für Jahrgang 10 an. Moni wird berichten.

Unsere Praktikantinnen haben zudem noch ihren praktischen Leistungsnachweis. Dienstag und Freitag also Daumen drücken!

Mittwoch sind wir beide nicht im Haus, sondern zum Treffen der Jugendsozialarbeiter LDS.

Donnerstag und Freitag ist Bea ebenfalls nicht im Haus, aber telefonisch erreichbar

Habt ein schönes Wochenende, genießt die Sonne!

Moni und Bea