Franziska Schwarz

„Gehe niemals mit Fremden mit!“ – ein Präventionsprojekt der Polizei für Schüler*innen der 2. Klassen

Dienstag und Mittwoch besuchte uns ein Polizeibeamter, welcher unseren Schüler*innen das sensible Thema – „Gehe niemals mit Fremden mit!“, anschaulich, näher brachte.

Durch leichte Übungen, einfache Wörter und bestimmten Bewegungen lernten die Kinder sich zu wehren.

Ein großer Dank an Herrn Quitschke von der Polizeidirektion Königs Wusterhausen!

„Held oder Feigling“ – ein Antigewalt-Projekt an der Fontane Grundschule Niederlehme (Teil 3 am 12.11.2019)

Durch Dirk Ramlow (Leiter der Kampfkunstschule „K4“ in Königs Wusterhausen) konnten am Dienstag die Schüler*innen der 6. Klassen alles über physisches Antigewalttraining. Spannung, Motivation und Interesse waren intensiv in den Gesichtern der Kinder zu sehen.

Nun geht es schon nächste Woche, für eine der 6. Klassen, ins Amtsgericht Königs Wusterhausen, wo wir einer Verhandlung des Jugendgerichts beiwohnen dürfen. Montag gehts los!

AG „Jeder für Jeden!“ am 24.10.2019

Mit der Wildnispädagogin Ulrike Schühnke und ihrem Partner erlebten wir am Donnerstag den Wald ganz anders! Erlebnispädagogisch ging es direkt an der Schule – Natur die wir noch nicht kannten – in den Wald. Danke für dieses Abenteuer!

Leider entdeckten wir auch Unmengen an Müll und werden in der kommenden Woche eine Müllsammelaktion – auch in diesem Wald – organisieren!

Wochenplan der Sozialarbeit an der Fontane Grundschule Niederlehme (28.10.2019 bis 01.11.2019)

Es erwartet uns wieder eine kurze Woche und am Wochenende haben wir noch eine Stunde mehr Sonne, Erholung und Schlaf dazubekommen – denkt also ans Uhren umstellen.

Bei uns ist wieder einiges los – Höflichkeitstraining bei Klasse 1 bis 3, eine Wildnispädagogin besucht eine 4. Klasse und erklärt den Lebensraum Wald mit verschiedenen Erlebnissen für die Kinder, eine Müllsammelaktion in der AG „Jeder für Jeden!“ und das Antigewalt-Projekt „Held oder Feigling“ wird in dieser Woche, eine 6. Klasse, in die Arbeit und Gewaltprävention der Polizei einführen.

Eine zauberhafte Woche für Euch…

Euer Tim und eure Franzii

Ferienbeginn für die AG „Jeder für Jeden!“

Für die Teilnehmer der AG „Jeder für Jeden!“ der Fontane Grundschule Niederlehme begannen die diesjährigen Herbstferien mal anders:

Nach dem anstrengenden Schultag ging es ins VINN;Lab der TH Wildau wo wir unserer Kreativität freien Lauf ließen. Danach ging es noch gemütlich ins Kino – Der König der Löwen!

So sollten Ferien viel öfter beginnen…;)

Erholsame, spätsommerlich-herbstliche Tage und eine schöne freie Zeit wünsche ich Euch.

Eure Franzii

Osterferien der Schulsozialarbeit an der Fontane Grundschule Niederlehme

…die Osterwoche hat begonnen und der Osterhase steht in den Startlöchern.

In den Ferien bin ich am 15. und 16.04.2019 sowie am 25. und 26.04.2019 für Euch da.

Die Sprechzeiten an diesen Tagen sind von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr – kommt einfach im Büro vorbei.

Ich wünsche tolle, erholsame, sonnige und frühlingshafte Osterferien – genießt die freie Zeit.

Eure Franzi

Bowlingcup 2019

Gestern fand der alljährliche „Bowlingcup gegen Gewalt und Drogen“ zum 12 mal statt. Wieder war es ein voller Erfolg und viele Kinder und Jugendliche hatten unwahrscheinlichen Spaß!

Natürlich waren auch wir von der Fontane Grundschule Niederlehme, mit 2 Teams aus den 5. und 6. Klassen, vertreten und mischten ordentlich mit!

„Die Coolen“ und „die Bowler“ erreichten sehr gute Plätze – nächstes Jahr holen wir uns aber den Pokal!

Danke für die Planung und Durchführung und den tollen Abend!

Weihnachten im Schuhkarton – der Weihnachtsmann fährt Opel

Es ist vollbracht…

Wir sind so stolz! Insgesamt konnten 40 Pakete für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt werden.

Letzte Woche gaben wir diese voller Stolz bei einer Abgabestelle der „Geschenke der Hoffnung“ ab und Frau Birgit Uhlworm (Geschäftsführerin SHIA e.V. Königs Wusterhausen) kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Wir sagen DANKE DANKE DANKE – viele Kinder werden nun dank Euch ein noch schöneres, glücklicheres Weihnachten haben.