Deutsch-Polnische Jugendbegegnung Tag 3

„Wow, ist das schön hier!“ Diesen Satz hörten wir heute öfter, als wir bei einer spannenden Rallye die Stadt erkundeten. Nachdem wir viele der bekannten Ecken und auch Geheimtipps (wie zum Beispiel ein Katzencafė) gesehen haben, kamen wir in großer Runde mit den polnischen Jugendlichen zusammen und haben unsere Sprachkenntnisse erweitert. Wie viel Spaß es machen kann, sich gegenseitig Farben, Zahlen und Kennenlernphrasen beizubringen, hat uns der heutige Nachmittag gezeigt. Beim gemeinsamen Billard, Kicker und Volleyballspielen im Anschluss konnten wir das Erlernte gleich anwenden. Wenn man den ganzen Tag lautes Lachen hört und in fröhliche Gesichter schaut, scheint das Projekt sich schon jetzt für alle Beteiligten gelohnt zu haben.