Monthly Archives: November 2020

Heute ist internationaler Tag der Toleranz

Der Gedenktag geht zurück auf den 16. November 1995, an dem 185 Mitgliedsstaaten der UNESCO die Erklärung der Prinzipien zur Toleranz unterzeichneten. (Ist es nicht unglaublich, dass diese erst seit 25. Jahren besteht?)
Wir wollen den Gedenktag dafür nutzen, um Aufmerksamkeit auf die Relevanz von Toleranz gegenüber unseren Mitmenschen und gegenüber uns selbst zu lenken. Toleranz und Akzeptanz betrifft schließlich ganz viele Bereiche unseres gemeinsamen Lebens und berührt uns alle.
Menschen haben das Recht, verschieden zu sein. Ein Zusammenleben ohne Toleranz ist daher undenkbar. Egal, welches Geschlecht, welche Herkunft oder welche Religion man hat. Wenn wir lernen, Vielfalt als Chance und nicht als Gefahr zu sehen, haben wir schon ganz viel gewonnen.
Was bedeutet für Dich Toleranz?
#tagdertoleranz #worldtoleranceday #vielfalt #diversity #toleranz #tolerance #mensch #gerechtigkeit #gleichheit #vielfaltstatteinfalt #liebe #sjrkwh

Wochenplan der Sozialarbeit an der Fontane Grundschule Niederlehme (16.11.2020 bis 20.11.2020)

Die Tage werden kürzer und die Schule beginnt fast noch im Dunklen! Deswegen wird an unserem diesjährigen „Tag der Sichtbarkeit“ allen Kindern gezeigt wie man sicher, zu Fuß oder Rad, zur Schule kommt.

Eine tolle, hoffentlich noch einmal herbstlich-sonnige, Woche wünsche ich uns!

Der aktuelle Wochenplan

Wochenplan Sozialarbeit an Schule (47.KW)

Nächste Woche starten wir mit Berufsorientierung in einer 10.Klasse, in der Hoffnung, die Bewerber*innentage zeitnah digital umsetzen zu können.

Außerdem übernehmen wir eine Einheit zum Thema Suchtprävention, wir werden berichten.

Zu diesen und weiteren Themen oder einfach nur zum Quatschen sind wir für euch da.

Gemeinsame Erinnerung – Gegen das Vergessen

Die SHIA e.V. Landesverband Brandenburg, die Kreissportjugend Dahme-Spreewald, die jungen Humanisten Königs Wusterhausen und der Stadtjugendring Königs Wusterhausen e.V.  erinnerten heute in Königs Wusterhausen und Ortsteilen, Mittenwalde und Teupitz an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938, in der die Nationalsozialisten Gewaltmaßnahmen gegen Juden organisierten und durchführten. Es war der Beginn der systematischen Vernichtung der jüdischen Bevölkerung, der Beginn der Shoa. … Read more →

Stolpersteinreinigung in Königs Wusterhausen

Am morgigen Tag jährt sich zum 82. mal die Reichspogromnacht, in der die Nationalsozialisten jüdische Geschäfte, Wohnungen und Synagogen zerstörten. Die Jugendverbände aus dem Landkreis Dahme-Spreewald wollen anlässlich dessen morgen daran erinnern und reinigen die Stolpersteine im Raum Königs Wusterhausen. Wir wollen damit den Opfern des Nationalsozialismus gedenken, die Namen der Opfer wieder in das Bewusstsein der Menschen rücken und… Read more →

Wochenplan Sozialarbeit an der Gesamtschule (46.KW)

Auch nächste Woche gilt die AHA-Regel, bitte beachtet diese im Sinne unserer aller Gesundheit.

Wir sind für euch in der Schule ansprechbar ab spätestens 8:30 bis mindestens 14:30 Uhr. Ansonsten sind wir wie immer per Handy, Mail und Brieftaube erreichbar.

Wir planen aktuell die Bewerber*innentage in digitaler Form und andere Projekte, die hoffentlich bald wieder möglich sein werden.

JFZ Zernsdorf – Wie geht es denn nun weiter?

Nach dem Tod des langjährigen Jugendclubleiters Basti Pösel erreichten uns natürlich viele Anfragen. Wie? Wer? Wann? Die Mobilen Jugendarbeiter*innen des Stadtjugendrings übernehmen den vorläufigen Betrieb des Jugendclubs, um in dieser schwierigen Zeit Ansprechpartner*innen für die jungen und junggebliebenen Zernsdorfer*innen zu sein und so etwas ähnliches wie „Normalität“ in den Jugendclub einziehen zu lassen. Während wir noch überlegten, wie wir einen… Read more →